Anzeigen
Urlaubsregionen
Spanien Urlaub
Anzeigen
Flug und Unterkunft
Service
Informationen über Costa de Cantabria in Spanien



Urlaub an der Costa de Cantabria in Spanien

Küste Kantabriens bei Santander
Küste Kantabriens bei Santander

Die Costa de Cantabria liegt in Kantabrien, im Norden Spaniens am Atlantik. Die nächste bekannte und grosse Stadt ist Santander. Santander ist auch gleichzeitig die Hauptstadt der autonomen Region Kantabrien.

Die im Norden Spaniens angesiedelten Küstenstreifen sind international eher unter dem Gesamtbegriff Costa Verde bekannt, wobei sich diese Bezeichnung weitestgehend eingebürgert hat, aber nicht ganz richtig ist.

Die Baskische Küste heisst Costa Vasca, die zu Kantabrien gehörende Costa de Cantabria und last not but least, die Costa Verde, die zu Asturien gehört.

An dieser Stelle wollen wir Ihnen gerne die Costa de Cantabria etwas näher bringen.

Diese Region verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Die Autobahn A 8 verbindet Kantabrien mit dem Baskenland und Frankreich im Osten und Asturien im Westen.

Eine Bahnlinie führt nach Madrid. Ausserdem gibt es nationale Bahnstrecken, die über eine gute Anbindung zu vielen Orten verfügt.  Der Großraum Santander verfügt ausserdem über ein gut ausgebautes S Bahn Netz. Eine Hochgeschwindigkeitsstrecke entlang des Kantabrischen Meeres ist in Planung.

Der wichtigste Flughafen liegt ebenfalls bei Santander.

Erstaunlicherweise ist die Costa de Cantabria noch immer ein Geheimtipp.  Die Küste wird von Spaniern gerne frequentiert, um hier einen Badeurlaub und Strandurlaub zu verbringen.  Mitteleuropäer sind noch Mangelware sozusagen. Vielleicht liegt es daran, dass die Küste am Atlantik liegt, oder das der Bereich einfach noch nicht bekannt genug ist.

Schade, denn diese nördliche Region ist wunderschön - und so ganz anders, als die Strände des Mittelmeers.

Sie finden Steilküsten, Sand- und Steinküsten. Die Region ist abwechslungsreich und hat eine reiche Vegetation.  Zwischen Santander und Bilbao liegen viele sehenswerte Ortschaften und Landschaften.  Ganz zu schweigen von den beiden grossen Städten, die sich auch jederzeit vortrefflich für eine Städtereise anbieten würden!. Denken Sie nur einmal an das Guggenheim Museum in Bilbao, um nur ein Beispiel zu nennen.

Der Jakobsweg ist in unmittelbarer Nähe.

Unterkünfte finden Sie in ausreichendem Maße. Hotels in allen Kategorien, Preis- und Komfortklassen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser gibt es , wenngleich nicht in der Anzahl wie an den Mittelmeerküsten.

Sport und Freizeit wird groß geschrieben .  Je nach Wind, können Sie an der Costa de Cantabria auch vorzüglich surfen oder kiten.

Sollen Sie nicht mit dem eigenen Auto anreisen, empfehlen wir auf alle Fälle einen Leihwagen. Es wäre schade, wenn Sie diese einzigartige Region nicht ausreichend bereisen könnten.

Nehmen Sie sich am besten Zeit und erkunden Sie die Küsten des Nordens ! Sie werden begeistert sein. Wälder, Weiden, Auen, mitunter denken Sie, Sie wären in der Schweiz oder im alpinen Vorland.

Alle , die einmal im Norden waren, kommen immer wieder. Überzeugen Sie sich selbst !

Reiseangebot der Woche

Anzeigen und Empfehlungen

Architekturreise nach Nordspanien: Guggenheim Museum in Bilbao

Warum nicht einmal eine Architekturreise mit einem Urlaub in Nordspanien verbinden.

Informationen über Architektur und Architekten in Nordspanien

Puppy und das Guggenheim Museum in Bilbao
Puppy und das Guggenheim Museum in Bilbao
Wetter

Spanien
sonnig 29°C

© 2007 wetteronline.de
Anzeigen
suchmaschineneintrag
Amazon